190 pixel image width
Kreisjugendring Main-Taunus e.V.

noch September 2020
29.09.2020

600 pixels wide image
Wie läuft's im Moment...

hatten wir auch schon beim letzten Newsletter gefragt. Nun, es läuft (an) bei nahezu allen Verbänden. Viele hatten sich schon mit der Situation arrangiert und entsprechende Vorkehrungen und Hygienkonzepte entwickelt, bei anderern läuft die Verbandsarbeit tatsächlich gerade (erst) wieder an.

Corona hat seine Spuren hinterlassen und niemand weiß, ob und wann eine zweite Welle kommt. Dazu passen auch die derzeitigen Alarmzeichen, die man mit den bisherigen Lockerungen nur schwer in Einklang bringen kann.

Aber gerade die Jugendarbeit, die nun mal "Beziehungsarbeit" ist und von den persönlichen Kontakten lebt, sollte weiterlaufen - unter Einhaltung aller möglichen Hygienevorschriften. Ansonsten wären die Folgen garnicht abschätzbar, denn bis es wirksame Impfstoffe für alle gibt, dauert es noch ein Jahr. Und das halten die besten Konzepte nicht aus...

Viele Grüße aus unserer Geschäftsstelle

Aktuelles

290 pixel image width

Wie geht es weiter mit der Jugendarbeit ?

Die Hessische Landesregierung hat die Corona-Kontakt- und Beschränkungsverordnung (CoKoBev) aktualisiert.
Da hilft wieder ein Blick auf die Seite des Sozialministeriums (HSMI), wo man sich die aktuellste Verordnungen herunterladen kann.

Wir haben hier unsere Infos überarbeitet
290 pixel image width

Erfolgreiche Juleica-Schulung

Der KJR und die Kreisjugendfeuerwehr haben vom 11.09.-20.09.2020 in Kooperation eine Juleica-Schulung durchgeführt. Neben Betreuer*innen der Jugendfeuerwehren waren diesmal auch zwei Teilnehmerinnen des Reit- und Fahrvereins Wicker dabei.

Aufgrund der Corona-Beschränkungen wurden Teile der Schulung erstmals auch online durchgeführt.

Weitere Juleica-Termine des KJR hier...

Veranstaltungen und Fortbildungen

290 pixel image width

Juleica-Schulung Wilde Rose e.V.

Erstmals bietet die Wilde Rose e.V. einen JULEICA-Kurs in digitaler Form an. Er besteht aus 7 Videokonferenzen zu Themen wie Aufsichtspflicht und Haftungsrecht, Interkulturelles Lernen und internationaler Jugendaustausch, Gruppendynamik, Sexualpädagogik und Schutzkonzepte, Inklusive Freizeiten und Antirassismus.
Die 1. Sitzung ist am Mittwoch, 07.10.2020 um 18.30 Uhr. Interessenten wenden sich per mail an swobl@gmx.net.
290 pixel image width

Runder Tisch „Queere Jugendarbeit“

Die Landesfachstelle Hessen „Queere Jugendarbeit“ lädt alle Interessierten und Aktiven der queeren Jugendarbeit in Hessen zum 7.Runden Tisch "Queere Jugendarbeit" online ein.

Ein Thema wird sein, wie bestehende Jugendarbeitsangebote für queere Jugendliche geöffnet werden können.

Weiter Infos und Anmeldung hier...
290 pixel image width

Bildungsfahrt nach Korfu

Vom 03.-15.10.2020 veranstaltet die WILDE ROSE Schwalbach in Kooperation mit MAISON DU MAROC eine Bildungsfahrt für 16 - 26 Jährige nach Korfu in Griechenland.
Thema des Seminars ist der Vergleich der Berufsausbildung in den beiden Ländern. Dafür sind Referate und Informationen sowie Einrichtungsbesuche vorgesehen.

Das Seminar steht auch interessierten Nichtmitgliedern offen und kostet einen Eigenbeitrag von 150.- €.

Anmeldungen an amad.amad2003@gmx.de
290 pixel image width

Informationsreihe zum Thema Sucht(-prävention)

Jugendarbeit begleitet Kinder und Jugendliche in einer Lebensphase, in der Suchtmittel bei der Bewältigung von Entwicklungsaufgaben eine hohe Funktionalität haben können, und die durch Ausprobieren, Experimentieren und Neugierde gekennzeichnet ist.
Aus diesem Grund bietet die Fachstelle für Suchtprävention im Main-Taunus-Kreis eine Informationsreihe zum Thema Sucht(-prävention) mit vier Themenblöcken jeweils von 11.00 bis 12.30 Uhr digital über Jitsi an.
01.10.2020  Jugend und Sucht
05.11.2020  Stoffgebundene Suchtmittel (Schwerpunkt Cannabis & Neue psychoaktive Substanzen)
03.12.2020  Stoffungebundene Suchtmittel (Schwerpunkt Medienabhängigkeit)
14.01.2021  Grundlagen und Angebote der Suchtprävention & Frühintervention

Nach Absprache ist auch eine Teilnahme an einzelnen Themenblöcken möglich. Infos & Anmeldungen an zjsmtk-praevention@jj-ev.de
190 pixel image width

Mitgliedsversammlung des KJR

Die Mitgliedsversammlung des Kreisjugendrings findet
am 26.Oktober 2020, 19.00 Uhr
im Bürgerhaus Marxheim, Ahornstraße 11, 65719 Hofheim-Marxheim statt.

Anfahrt und Infos hier

Infos

Ehrenamtsbericht der Hessischen Landesregierung

Die Hessische Landesregierung hat erstmals einen Bericht über ihre Aktivitäten zur Förderung, Unterstützung und Anerkennung des ehrenamtlichen Engagements in Hessen vorgelegt.
Gleichzeitig wurde auch der Internetauftritt verändert. Aus gemeinsam-aktiv.de wurde deinehrenamt.de. Der neue Auftritt spricht unterschiedliche Zielgruppen an, bietet zahlreiche Suchfunktionen, ein ansprechendes Outfit und ist auf allen mobilen Endgeräten zu nutzen.
Als dritte Info zur neuen Seite: das Land startet die Aktion „Mein Ehrenamt - Mein Moment“, bei dem jede Woche die bewegendste, schönste, emotionalste, originellste oder lustigste Geschichte mit 500,– Euro belohnt wird.

Link zum Ehrenamtsbericht

Literatur

190 pixel image width

Handbuch für Jugendleiterinnen und Jugendleiter (6. Auflage 2020)

Das Juleica-Handbuch ist ein praxisorientiertes Arbeitshandbuch für Jugendleiter_innen und bietet auf 208 Seiten alle wichtigen Informationen, die Jugendleiter*innen für ihr ehrenamtliches Engagement benötigen.

Von A wie Aufsichtspflicht bis Z wie Zuschüsse werden im Handbuch die wesentlichen Bereiche abgedeckt, die auch in der Juleica-Ausbildung vorkommen. Darüber hinaus enthält das Handbuch Checklisten und Tipps für die praktische Arbeit.

Infos und Bestellungen beim Hessischen Jugendring
Kreisjugendring Main-Taunus e.V.
Am Stegskreuz 2
65719 Hofheim am Taunus
Deutschland

06192 287010
info@kjr-mtk.de
www.kjr-mtk.de
www.10-gute-gruende.de
Redaktion: Frank Mohr
1.Vorsitzender: Harald Wambach
Register: Amtsgericht Frankfurt a.M. VR 8480
Wenn Sie diese E-Mail (an: frank.mohr@kjr-mtk.de) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.